RUSSLAND TIERDOKU

Nach gefühlten vier Jahren habe ich es tatsächlich mal wieder ins Kino geschafft (yaay!), und das auch noch ausgerechnet in eine Tier-Dokumentation. Musikalisch und auch thematisch passt das Ganze zwar nicht unbedingt hierher, da es aber so ziemlich die coolste klassische Doku war die ich in letzter Zeit gesehen habe, gibt es jetzt den Trailer für euch. Zum Großteil wurde laut Making-Of (das ich vor einigen Tagen angeschaut habe und momentan nicht mehr finde, sobald es wieder auftaucht wird es nachgereicht) in Kamchatka gefilmt, das bis vor kurzem militärisches Sperrgebiet, und für keinen Menschen zugänglich war. Inklusive ziemlich cooler Bilder und Aufnahmen von Geysiren, Eisbären, Wölfen, Felsen, Helikopter-Kamerafahrten und dem ganzen anderen Kram der dazu gehört. Zwischendurch dachte ich es ist eine Mischung aus Avatars Urwald von Pandorra und Star Wars' Eisplanet Hoth, mit dem einzigen Unterschied das hier alles echt ist.
Sehr empfehlenswert.