Aus Warschau wurde Hamburg und bevor es wieder aktuelle Fotos gibt werde ich erstmal ein paar Tage lang weiter Resteverwertung betreiben. Bilder der vergangenen Jahre die hier bei mir herumschwirren, die ich nicht direkt in einen Kontext bringen konnte, euch aber dennoch nicht vorenthalten will. Danach wieder frisches Material, es gibt stapelweise Sachen der letzten Monate, dann noch die Asienbilder in der Entwicklungswarteschleife, und Ukraine Zeug das ich direkt vor Ort in einem Labor entwickeln habe lassen. Ab und zu reinschauen lohnt sich.
Keep it rugged and raw. Nokitschkuts. T.